Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   24.09.12 02:51
    xXygBP muhhtxyyijut, [u
   9.10.12 18:19
    vZaKn3 gjfmylyesobq, [u

http://myblog.de/bkl89

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die erste Rasur

Direkt beim Einschalten des Rasierers fiel mir auf, das er leiser ist als mein alter Rasierer (Modell Series 5 530-s4). Auch ist geringerer Druck notwendig um die Scherfolien einzudrücken.

Die Rasur selbst dauerte keine 5 Minuten, also schneller als mit meinem alten. Besonders im Übergangsbereich zwischen Wange und Hals ist die Rasur sehr sauber. Wichtig hierbei nur, wie auch bei der ganzen Rasur, die Haut immer auf Spannung halten. Bei längeren Haaren ist mir kein ziepen aufgefallen. Gewiss wurden nicht alle Haare beim ersten Mal drüber fahren erwischt, aber dennoch bin ich mit dem Rasurergebnis sehr zufrieden.

Bei meinem alten Rasierer habe ich das Waschbecken immer mit einer Zeitung abgedeckt, da doch einige Haare hinunterfielen. Beim neuen Rasierer ist dies nicht mehr notwendig, was als sehr positiv anzumerken ist. Da man sich so auch mal im Flur vorm Spiegel rasieren kann, weil die Freundin wieder das Bad blockiert.

Der Trimmer hat bei mir seinen Job tadellos gemacht.

Im Großen und Ganzen also eine sehr erfreuliche erste Rasur ohne Reizungen oder sonstige Probleme.
7.9.12 14:04


Werbung


Inbetriebnahme des Rasierers

Hier nun also meine ersten Erfahrungen mit dem Rasierer. Angefangen natürlich beim Auspacken und der Inbetriebnahme.
Zu allererst war ich erschrocken über Gewicht und Größe des Paketes. Doch beim Öffnen zeigte sich der reichhaltige Lieferumfang, der sich wie folgt zusammensetzt:
• 1x Braun Series 5 Rasierer 5090cc
• 1x Reinigungs/Ladestation
• 1x Reinigungskartusche
• 1x Netzteil
• 1x Bürste
• 1x Handbuch
• 1x Reiseetui
• Trnd Projektunterlagen/Flyer

Der erste Eindruck des Rasierers ist sehr positiv. Die Hochwertigen Materialien und die sehr gute Verarbeitungen tragen dazu bei, dass man den Rasierer sicher in der Hand hält. Das Gewicht ist nicht zu schwer, sodass der Arm auch nach längeren Rasuren vermutlich noch keine Ermüdungserscheinungen zeigen wird.

Als nächste die Reinigungsstation. Sieht edel aus und nach einsetzen der Reinigungskartusche (was im Übrigen gar kein Problem war) und anstecken des Ladekabels war der Rasierer nun für die erste Ladung bereit. Also Rasierer eingesetzt und nach etwa 1h Ladezeit war er auch schon voll geladen.

Zugegeben, ein wenig Platz beansprucht der Rasierer + Reinigungsstation im Bad schon. Macht aber auch einen Hochwertigen Eindruck.
7.9.12 18:21


TRND Projekt Braun Series 5 Rasierer

Hier folgen in kürze Erfahrungsberichte vom neuen Braun Series 5 Rasierer den ich im Rahmen eines TRND Projekts testen darf. Also bis demnächst.
7.9.12 12:56


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung